overweight

Uebergewicht und Fettleibigkeit

Die Statistik zeigt auch dass cirka 300 Millionen Menschen Fettleibig sind, dass das Problem am schlimmsten in Nordamerika und Europa ist und dass sich in der letzten Dekade im alten Kontinent die Rate um 10-50% gesteigert hat. ( CH – 30% )

Fettleibigkeit

Unter Uebergewicht versteht man eine veränderte energetische Bilanz mit einer überschüssigen Ansammlung von Gewebe im Körper. Der Organismus lagert die durch die Ernährung gelieferte Energie ein welche nicht durch Funktionen im Körper aufgebraucht wurde. Das heisst, der Körper erhält mehr Energie als er verbraucht.

Ursachen von Fettleibigkeit

Die Ursachen können vielfältig sein. Oft liegen sie in einer reichhaltigeren Ernährung als empfohlen, in einem tieferen Energieverbrauch als nützlich wäre wie zum Beispiel bei einer sitzenden Tätigkeit. Auch spielt die genetische Veranlagung eine wichtige Rolle.

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.